Perücken auf Rezept

Wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen eine Perücke tragen müssen, lassen Sie sich von Ihrem behandelnden Arzt ein Rezept ausstellen.

In unserem großen Sortiment an Echt- und Kunsthaarperücken in unserem Haarhaus in Bad Godesberg suchen wir mit Ihnen gemeinsam das passende Modell aus.

Wir beraten Sie objektiv über die verschiedenen Verarbeitungen und Preise des Haarersatzes. Die Kosten für eine Perücke hängen von der Qualität der Perücke, aber auch von den unterschiedlichen Krankenkassenzuschüssen ab.

Je nach Qualität der Perücke variiert der von Ihnen zu tragende Eigenanteil.

Bitte beachten Sie, dass Krankenkassen im Fall einer Chemotherapie in der Regel nur den Satz für Kunsthaar übernehmen, da es sich hierbei um einen vorübergehenden Haarverlust handelt.

Welchen Betrag Ihre Krankenkasse übernimmt, können Sie einfach in unserem „Krankenkassenrechner“ ermitteln.

Selbstverständlich halten wir auch ausgesuchte Modelle für Sie bereit, die  komplett über die Krankenkassse abgerechnet werden können.

Ihr persönlicher Krankenkassen Zuschuss hängt von der jeweiligen Behandlung ab, wir prüfen gerne für Sie, in welcher Höhe sich Ihre Krankenkasse beteiligt.

Wir sind ein präqualifiziertes Fachgeschäft und Vertragspartner aller Krankenkasssen.

Gerne helfen wir Ihnen in wenigen Schritten zu Ihrer Perücke auf Rezept:

1. Rezept holen

Lassen Sie sich ein Rezept über eine Perücke von Ihrem behandelnden Arzt ausstellen und kommen Sie damit zu uns!

2. Termin vereinbaren

Am besten vereinbaren Sie vorher telefonisch einen Termin, damit wir uns soviel Zeit wie möglich für Sie nehmen können.

3. Perücke aussuchen

Wir suchen mit Ihnen eine Perücke aus, die Ihren Wünschen optimal entspricht!

4. Abrechnen lassen

Danach reichen wir Ihr Rezept zur Bewilligung der Kosten an die Krankenkasse weiter und rechnen den Kassenanteil direkt mit Ihrer Krankenkasse ab.

Copyright: EllenWille